Perlen-Laden, Limbacher Str. 20, D - 09113 Chemnitz

 Perlentip 5:                                                                                                                       

Anbringen eines Ringverschlusses an Perlenseide




Folgende Zubehörteile werden benötigt: 2 Kalotten
  2 Ringel
Die Verschlußteile sind komplett enthalten in Artikel-Nr. 11020 1 Ringverschluß
(siehe Seite Zubehör unter ww.perlen-laden.de) 1 Plättchen
   

An das Ende der Seide wird ein genügend großer Knoten angebracht und in eine der beiden Halbkugeln der Kalotte einlegt. Dann werden die beiden Halbkugeln mit der Zange geschlossen. Vorher ein Tropfen Sekundenkleber dazu verbessert die Festigkeit der Verbindung zwischen Seide und Kalotte.

Auf den "Haken" der Kalotte wird nun ein Ringel aufgesteckt und der Haken zugebogen. Es ist zweckmäßig, das Ringel vorher mit der Zange durch seitliches Aufbiegen (nicht Aufziehen!) zu öffnen, denn im nächsten Schritt wird das Ringel an der Öse des Ringverschlusses angebracht und geschlossen.

Auf der anderen Seite wird genauso verfahren (Knoten, Kalotte, Ringel) - nur kommt jetzt an das Ringel das Plättchen mit den 2 Löchern, das später in den Ringverschluß eingreift.

Die Reihenfolge ist zusammengefasst wie folgt:
Perlenseide Knoten, Kalotte, Ringel, Ringverschluß Öse, Plättchen, Ringel, Kalotte, Perlenseide Knoten.